Sie sind hier: Über Bahá'í > Die Einheit der Menschheit
Die Einheit der Menschheit
Einheit - sie steht im Mittelpunkt der Bahá'í-Religion. Bahá'u'lláh sieht in dieser Einheit die entscheidende Aufgabe für die heutige Menschheit.

Die Baha'i-Religion bietet geistige Prinzipien und konkrete Ansätze, um diese "Einheit" auf den verschiedensten Gebieten verwirklichen zu können, zum Beispiel:

Die Einheit der Menschheit und der Weltfriede.

Ihre Verwirklichung ist unabdingbar, um der Menschheit eine weitere Entwicklung zu ermöglichen.

Die Einheit der Religionen.

Es gibt nur einen Gott. Deshalb kann es keine grundlegenden Unterschiede zwischen den verschiedenen Religionen Gottes geben.

Bahá'u'lláh macht klar, dass der Hauptzweck der Religion ist, Liebe und Einigkeit zu schaffen. Es sei besser, keine Religion zu haben, als eine, die zu Streit und Hass führt.